7. November 2020

Auf Maschinensuche und noch nichts gefunden?

Im deutschsprachigen Raum stehen über 100.000 Maschinen zum Verkauf. Da ist es auf den ersten Blick nicht leicht, die Richtige zu finden.

Mit wenigen Kniffen wird diese Aufgabe dann aber doch leichter als gedacht.

Nutzen Sie die clevere Vorschlagsuche

Wenn Sie auf der technikboerse einen Suchbegriff eingeben, werden Ihnen Modelle, Hersteller oder Kategorien vorgeschlagen. Unser System überprüft, welcher Bereich am Besten zu Ihrer Suche passt und schlägt Ihnen eine passende Autovervollständigung vor.

Wählen Sie jetzt aus, ob Sie eine Volltextsuche über den kompletten Bestand machen oder die Suche direkt auf Marke, Kategorie oder bestimmte Modelle eingrenzen möchten.

Treffsicher finden mit der Detailsuche

Mit der Detailsuche können Sie durch die Angabe aller für Sie wichtigen Details sehr genau suchen.

Anbei ein Beispiel:

  • Kategorie: Bodenbearbeitungsgerät
  • Maschinenart: Grubber
  • Postleitzahl & Umkreis: 97080, 100 km
  • Arbeitsbreite: 4 Meter
  • Preis: bis 5.000 €

Lassen Sie sich von Suchaufträgen benachrichtigen

Ein Suchauftrag ist eine gespeicherte Suche nach Ihren Wünschen. Diese wird täglich ausgeführt und Sie werden automatisch benachrichtigt, sobald ein neues Inserat darauf zutrifft.

So richten Sie einen Suchauftrag ein:

  • Melden Sie sich mit Ihrem technikboerse-Konto auf der Website oder in unserer App an
  • Suchen Sie eine Maschine Ihrer Wahl (z.B. Fendt 820)
  • Speichern Sie die Suche ab (Suchauftrag speichern)
  • Sie erhalten ab sofort eine Email oder Push-Nachricht sobald es neue Treffer gibt

Wie Sie sehen, ist es einfacher als je zuvor, die für Sie passende Maschine zu finden.

Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Maschinensuche,
Ihr technikboerse-Team

Was können wir für Sie tun?

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen rund um die technikboerse. Wir unterstützen und beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns!

Das technikboerse-Support-Team