Anzeige
Anzeige
Hier werben
Landmaschinen
Baumaschinen
Forsttechnik
LKWs & Transporter
Mietmaschinen

Teleskoplader gebraucht kaufen - eine wichtige Arbeitsmaschine

Gebrauchte Teleskoplader, auch Teleskoparmstapler genannt, sind eine wichtige Arbeitshilfe in der Landwirtschaft. Aufgrund ihrer verschiedenen Bauweisen besitzen sie unterschiedliche Tragfähigkeiten und sind dadurch sehr flexibel einsetzbar. Ursprünglich hauptsächlich als Baumaschine konzipiert, fanden Teleskoplader innerhalb der letzten Jahre auch Einzug in die Landwirtschaft. Hier werden sie vor allem zum Transportieren und Stapeln von Erntegut, zum Beispiel Strohballen, eingesetzt. Durch weitere Zusatzausrüstung, die in der Regel am Kopf der Teleskop-Hubarme angebracht und im Anschluss hydraulisch betrieben wird, können Teleskoplader jedoch auch zahlreiche andere Arbeitsgänge verrichten. Dank der bis zu 30 Meter ausfahrbaren Arme lässt sich mit Teleskopladern mühelos auch höher gelegenes Terrain erreichen.

Die verschiedenen Bauweisen der Teleskoplader

Grundsätzlich sind Teleskoplader in ähnlichen Bauweisen konzipiert, die gleichermaßen enorme Vorteile für die Landwirtschaft bereithalten. Bis zu 21.000 Kilogramm beträgt die maximale Tragfähigkeit (Modell Manitou MHT 10210) dieses, mit Allradantrieb ausgestatteten, Arbeitsgeräts. Auch in puncto Geschwindigkeit wissen Teleskoplader zu überzeugen: Aufgrund eines zweistufigen Getriebes besteht die Auswahl zwischen Transport- und Arbeitsgang. Je nach Wahl sind im Anschluss Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h möglich. Auch die elektronische Überlast Warneinrichtung, die stets Auskunft über die maximale Zuladung gibt, ist ein wichtiges Ausstattungsmerkmal des Teleskopladers.

Gebrauchte Teleskoplader lassen sich in drei verschiedene Bauweisen unterteilen:

1. Starrahmenmaschine

Diese Art des Teleskopladers zählt zu der verbreitetsten und wird daher häufig auch als "Standard-Bauweise" bezeichnet.

2. Semistarrahmenmaschine

Auch diese Bauweise ist häufig zu finden. Dieser Teleskoplader besitzt einen flexiblen Fahrzeugrahmen, der sich mithilfe von Hydraulik schwenken und neigen lässt.

3. Rotormaschine

Die Rotormaschine besitzt einen flexibel und unbegrenzt schwenkbaren Oberwagen.

Teleskoplader gebraucht kaufen

Ein moderner Teleskoplader sollte in keiner gut aufgestellten Landwirtschaft vermisst werden, ist dieses Arbeitsgerät doch in der Lage, den Warentransport und die Warensortierung erheblich zu vereinfachen und zu beschleunigen. Häufig jedoch scheitert die Anschaffung eines Teleskopladers an den hohen Kosten. Hier bietet die Möglichkeit, einen Teleskoplader gebraucht zu kaufen, jedoch einen erheblichen Kostenvorteil, denn die robusten Maschinen sind bei guter Pflege auch nach vielen Jahren noch in sehr gutem Zustand. Das viele Zubehör, das ergänzend zu gebrauchten Teleskopladern erhältlich ist, ermöglicht weitere Individualisierungs- und Anpassmöglichkeiten für den eigenen Hof. So lässt sich der Teleskoplader perfekt nach den eigenen Bedürfnisse und Anforderungen konfigurieren.

Vor allem die innovative Lenkung macht Teleskoplader sehr begehrt. Drei verschiedene Einstellungsmöglichkeiten stehen dem Fahrer hier zur Verfügung: Neben der Vorderachslenkung, die hauptsächlich bei schnellen Straßenfahrten zum Einsatz kommt, scheint vor allem die Gleichlauflenkung aufgrund ihres geringen Wendekreises für die Landwirtschaft nahezu prädestiniert. Auch die Krabbenlenkung, die das Manövrieren auf kleinstem Raum ermöglicht, kommt hier häufig zum Einsatz.

Anzeige