3. Juli 2019

Technikboerse begrüßt bauernnetzwerk.at als neuen Partner

Das Projekt bauernnetzwerk.at wurde 2006 vom damaligen Jungbauern Franz Edlinger mit dem Ziel ins Leben gerufen, Landwirte zu vernetzen. Inzwischen haben sich über 3.500 Landwirte aus ganz Österreich zusammengeschlossen. Auf der Online-Plattform erhalten sie die aktuellen Nachrichten rund um die Landwirtschaft, tauschen sich untereinander aus, organisieren Sammelbestellungen, präsentieren sich als Direktvermarkter oder profitieren von exklusiven Partneraktionen.

Doch auch im nicht-digitalen Leben führt bauernnetzwerk.at Landwirte zusammen: im Mai 2019 veranstaltete Franz Edlinger gemeinsam mit dem Strategieexperten Mario Pramberger das erste "Wissensforum Bauernnetzwerk.at" in der Zukunftsakademie des SPES Schlierbach.

Drei Themen kristallisierten sich als roter Faden für eine erfolgreiche Zukunft in der Landwirtschaft heraus: Weitsicht und Offenheit für das, was die Entwicklung der Landwirtschaft generell betrifft war der erste Punkt, den viele Vortragende angesprochen haben. "Dazu kommen die Offenheit für Kooperationen und nach wie vor ist die Spezialisierung auf eine klare Produktline sicherlich ein Erfolgsmodell", erläutert Mario Pramberger.

Der Zugang zu bauernnetzwerk.at ist für den Landwirt kostenfrei. Finanziert wird das Online-Angebot über Partnerschaften und Sponsoring.

www.bauernnetzwerk.at

www.dlv.de dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag - Die Medienkompetenz für Land und Natur Bayernzeitung.at